Gemeinsam für eine bedarfsgerechte Verkehrspolitik
 

Der Verein „Winterthur: agil - mobil" setzt sich zum Ziel, die Attraktivität des Standorts Winterthur durch eine zukunftsweisende Verkehrspolitik zu steigern. Zu den wichtigsten Punkten gehören ein geeignetes, regionales und lokales Bus- und S-Bahnangebot, die verbesserte Erschliessung einzelner Winterthurer Stadtgebiete sowie die zeitgerechte Planung und Inbetriebnahme notwendiger Verkehrsinfrastrukturen.

Unser Verein wird getragen von den Parteien CVP, FDP und SVP sowie vom Baumeisterverband Winterthur, von der Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur, dem Hauseigentümerverein Winterthur und Umgebung, vom KMU-Verband Winterthur und Umgebung sowie von der City-Vereinigung Junge Altstadt. Wir sind somit breit abgestützt und vertreten eine bedeutende Anzahl von Bürgerinnen und Bürger der Region Winterthur.

Unsere konkreten Forderungen und Aktivitäten sehen Sie auf den folgenden Internetseiten. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Verein und für Ihre Unterstützung - zu Gunsten einer bedarfsgerechten und zukunftsorientierten Verkehrspolitik.

 

Programming by Escapenet